• 1
  • 2
TuWa trauert um seinen EhrenvorsitzendenBild von Gundolf Keil heute

Der TuWa Bockum-Hövel trauert um seinen Ehrenvorsitzenden Gundolf Keil der noch kurz vor Weihnachten mit 79 Jahren gestorben ist.

Gundolf trat 1959 in den Verein ein und war zuerst bei der Feldhandballabteilung zu finden. Durch sein Fachwissen, soziale Kompetenz und immerwährende Hilfsbereitschaft war er u.a. auch im Vorstand aktiv. Ehrenamtliche Arbeit im TuWa war ihm aber nicht genug, so war er auch darüber hinaus in anderen Bereichen ehrenamtlich tätig.

Gundolf bekleidete  u.a. die Posten des Sozialwartes, des Schriftführers, des Geschäftsführers sowie den Posten des 2. und später für lange Jahre des 1.Vorsitzenden. Sein Lebenswerk würdigte der TuWa dann 2003 und ernannte ihn zum Ehrenvorstandsmitglied und Ehrenvorsitzenden.

Viele Auszeichnungen wie der Gauehrenbrief 1973, WTB in Bronze, die DTB Medaille in Silber und Gold,  von der Stadt Hamm die Auszeichnungen Bronze, Silber und 1996 in Gold,  zeigen seine besondere Bedeutung über den TuWa hinaus. Die Stadtbezirksmedaille bekam er 2004. 2017 wurde Gundolf dann Ehrenmitglied beim SSB als Sportabzeichen Beauftragter.

Eines seiner Meisterwerke war u.a. die  TuWa Festzeitschrift in 2008. Maßgeblich waren an der Erstellung hier Gundolf und sein langjährigen Freund Dieter Günzel beteiligt. Viele Stunden verbrachten Sie damit, Ausschnitte zu sammeln, zu sortieren und zu arrangieren. Gewürdigt wurde diese außergewöhnliche Leistung u.a. dadurch, das der WTB diese mit Platz 1 der besten Festschriften würdigte. Hierbei setzte sich das Werk gegen 13 Konkurrenten durch.

Bis kurz vor seiner Erkrankung war er selbst noch aktiv bei der Senioren Gruppe Tischtennis „alte Herren“ und langjähriger Wanderfreund. Ohne Gundolfs unermüdlichen Einsatz hätte der TuWa nicht den heutigen Bekanntheitsgrad. jederzeit stand er dem aktiven Vorstand mit Rat, aber auch mit Tat zu Seite.

Der TuWa wird Gundolf immer als Vorbild für all das sehen, wofür Sport auch in seinen Augen stand. Familiäre Verbundenheit, Ehrlichkeit, Freundlichkeit, Sportlichkeit gepaart mit Ehrgeiz, aber auch mit Trost in schwierigen Zeiten.
 
Er war unser Turnbruder, wir werden ihn nun schmerzlich vermissen . Die Trauer wird uns lange begleiten, aber wir werden Ihn immer ehren und sein Andenken hochhalten. Unser Dank gilt ihm über den Tod hinaus, wir werden sein Leitbild fortsetzen und versuchen seine Werte auch in die weitere Arbeit einfließen zu lassen !
 
Gundolf - du bist für uns unvergessen !!!
 
In Trauer
 
Nils Fiedlers
1. Vorsitzender

 

Text : Der Vorstand

Geschäftsstellen Adresse

https://www.opendatacommons.org/licenses/odblQuelle : Openstreetmap - https://www.openstreetmap.org

Bild des Tages

Event - Kalender

Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.