07. Spieltag & Vereinsmeisterschaft

TuWa bezwingt Schlusslicht Bremen souverän – Daniel Paulick feiert sein Ligadebüt

TuWa Bockum-Hövel – TuS Bremen II 7:1

Gegen das punktlose Tabellenschlusslicht TuS Bremen II feierte der TuWa einen souveränen 7:1-Erfolg. Im Vergleich zum letzten Auftritt in Soest wurde das Team auf drei Positionen verändert, wobei Daniel Paulick ein überaus erfolgreiches Ligadebüt feierte und Tom Sondermann zum ersten Mal im Einzel antrat.

Daniel Paulick/Karsten Steenbrede setzten sich im Doppel glatt mit 21:5, 21:11 gegen Stefan Schulte/Sebastian Maszun durch und auch Henning Poelk/Muhammed-Ali Isik ließen gegen Rainer Wefing/Niklas Düser nichts anbrennen (21:16, 21:14). Spannender machten es Mandy Pfab/Marlena Stock im Damendoppel, die gegen Ilona Giese/Marian Ladkau in den Entscheidungssatz mussten und dort jedoch sicher die Oberhand behielten (21:11, 18:21, 21:15).

Vereinsmeisterschaft Schüler 2018 im BadmintonHenning Poelk trat erstmals im 1. Herreneinzel an und gab den ersten Satz gegen Stefan Schulte knapp mit 18:21 ab. Danach war der TuWaner jedoch „on fire“ und ließ seinem Gegenüber beim 21:8 und 21:9 keine Chance mehr. Daniel Paulick zeigte sich nervenstark und gewann ungefährdet gegen Sebastian Maszun (21:11, 21:14), wogegen Tom Sondermann nach einem erfolgreichen Start gegen Niklas Düser die Luft ausging (21:15, 19:21, 9:21). Mandy Pfab agierte gegen Ilona Giese gewohnt druckvoll und siegte klar in zwei Durchgängen (21:16, 21:9). Auch im abschließenden Mixed waren Marlena Stork/Karsten Steenbrede stärker und wiesen Marion Ladkau/Rainer Wefing mit 21:16, 21:11 in die Schranken.

Bei unseren zeitgleich stattfindenden Schüler-Vereinsmeisterschaften hätten wir uns eine ebenso große Resonanz wie beim wöchentlichen Training gewünscht. Auf dem Siegerpodest Die aktiven Spieler des Tages und die Vereinsmeister der Schülerganz oben stand am Ende Laura Kozok vor Justin Krock, Felix Lunemann und Marie Tewes.

Das letzte Meisterschaftsspiel des Jahres steht bereits am kommenden Samstag, dem 15. Dezember, auf dem Spielplan. In der heimischen Ferdinand-Hübner-Halle erwarten die TuWaner um 15.30 Uhr den Soester TV III, gegen den die Bockum-Höveler in der Hinrunde nach einer mitreißenden Aufholjagd einen 5:3-Sieg einfuhren.

Vor der frohen und besinnlichen Weihnachtszeit hoffen wir erneut auf viele TuWaner und Freunde, die uns gegen den Soester Turnverein unterstützen!

Text: K. Steenbrede // Stand : 08.12.2018

Drucken

Geschäftsstellen Adresse

Bild des Tages

Erlebniscamp

200609 i feriencamp

Erlebniscamp des TuWa in den Sommerferien 2020 für Kinder & Jugendliche von 6-13 Jahre.

Event - Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen