2. Spieltag

TuWa feiert ersten Sieg in der Kreisliga – Starke Einzel bringen die Wende

TG Holzwickede – TuWa Bockum-Hövel 3:5

2. Spieltag 2020 / 2021

Im zweiten Meisterschaftsspiel der Saison feierte der TuWa Bockum-Hövel mit einem 5:3-Auswärtserfolg bei der TG Holzwickede seinen ersten Sieg in der Kreisliga.

In den Doppeln lief es beim Vorjahresdritten nicht wie gewünscht. Henning Poelk/Christian Groß mussten sich Sebastian Student/Selvaraj Muthuchamy (16:21, 15:21) ebenso in zwei Durchgängen geschlagen geben wie Alina Gergaut/Marlena Stock gegen Michelle Fischer/Heike Folck (9:21, 14:21). Dafür wendeten Philipp Schnickmann/Max Hammerl nach verlorenem ersten Satz gegen Lars Laibacher/Marvin Lüling das Blatt und behielten nach einem 17:21, 21:17, 21:10 die Oberhand.

In den Herreneinzeln kam dann die Stunde der TuWaner. Karsten Steenbrede gewann sicher gegen Sebastian Student (21:10, 21:18) und Henning Poelk bleibt nach einem 21:15, 21:18 über Selvaraj Muthuchamy seit nun mehr als einem Jahr ungeschlagen. Als dann auch Christian Groß nach einer starken Leistung Marvin Lüling besiegte (21:12, 21:11), lagen die Bockum-Höveler mit 4:2 in Führung.

2. Spieltag 2020 / 2021

Spannend wurde es im Anschluss im Dameneinzel, in dem Mandy Juppien gegen Michelle Fischer zunächst nicht in die Begegnung fand. Mit einer großen kämpferischen Leistung und der Abwehr von vier Matchbällen im zweiten Satz kämpft2. Spieltag 2020 / 2021e sich die TuWanerin zwar ins Match zurück, musste ihrer Gegnerin aber nach drei Durchgängen zum Sieg gratulieren (7:21, 27:25, 17:21). Im alles entscheidenden Mixed erwischten wiederum die Gastgeber von der Turngemeinde 1884 den besseren Start, aber Mandy Juppien/Karsten Steenbrede stellten sich nach dem ersten Satz taktisch um und sorgten mit einem 15:21, 21:15, 21:13 gegen Heike Folck/Lars Laibacher für den fünften Zähler.

Nachdem der kommende Gegner TV Werne III (19.9.) seine Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen hat, bestreitet der TuWa seine nächste Partie erst am Samstag, dem 26. September. Um 18.00 Uhr sind die Bockum-Höveler dann beim TuS Bremen zu Gast (Ballspielhalle Bremen, Schulweg 6 in 59469 Ense-Bremen).

 

Text: K. Steenbrede // Stand : 05.09.2020

 

Drucken

Geschäftsstellen Adresse

Bild des Tages

Event - Kalender

September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.