Auftakt der Sportel Saison am 11.11.2018

Aktiver Teilnehmer beim Sporteln am 11.11.2018Der November ist da und mit ihm kommt normalerweise die Kälte und man muss sich damit abfinden, dass es morgens lange dunkel ist und abends ebenfalls. Aber mit dem November kommt aber auch der Sportel Sonntag. Wie in den letzten Jahren auch, bieten wir in Kooperation mit der AOK ein Angebot an, damit Groß und Klein mit Ihren Eltern sich auch sonntags austoben können. In vielen Städten ist das Sporteln inzwischen bekannt, einige haben wie wir 13 Termine, andere aber auch nur 2 oder 3. In diesem Jahr haben wir sogar einen Sportel Sonntag mehr und wir hoffen, das unser Angebot angenommen wird.

Der Personaleinsatz bei uns ist recht hoch und so suchen wir jedes Mal vor der Saison innerhalb unseres Vereines nach Freiwilligen, die bereit sind von 0800 bis 1400 Uhr in der Sporthalle zu stehen. Sie sehen liebe Sportel Teilnehmer, die Zeit vor und nach dem Sporteln ist genauso lang, wie das Sporteln selbst. Das Orga Team bedankt sich außerordentlich bei den Helfen dieser Saison, denn es ist wirklich nicht einfach morgens am Sonntag um 0700 Uhr aufzustehen, wenn unter der Woche der Wecker um 0500 Uhr klingelt. Aber ich gebe zu, jeder Sportel Sonntag ist dann ein Genuss, warum ?Bild von der AoK am Sportel Sonntag

Wegen Euch und Euren Kindern! Der beste Lohn ist es, wenn man in der Halle aufbaut und schwitzt und draußen vor der Tür schon die Ersten vor 10 Uhr kommen und geduldig warten. Aber es muss keiner vor der Tür stehen bleiben, denn gerade bei der aktuellen Wetterlage lassen wir da keinen stehen, gerne könnt Ihr dann schon in die Umkleidekabine.

Der erste Sonntag ist immer besonders, weil wir nicht wissen, ob die Bekanntmachungen genug waren, hat die AOK genug Werbung gemacht? Hätten wir unter Umständen mehr machen müssen. Bitte gebt uns doch Euer Feedback über die Social Media Kanäle zu dem Thema.

AbBlick in die Sporthalle vom 11.11.2018er an dem vergangenen Sonntag öffneten sich die Tore und ihr ward da, strahlende Kinderaugen voller Vorfreude auf das was kommen mag. Einige waren so freundlich und sagten uns, „ schön das es wieder losgeht“. Und wir können sagen gerne, denn Ihr habt gut getobt, gespielt und ward fleißig.

Bei der Auftaktveranstaltung ist es so, das jedes Mal kleine Geschenke verteilt werden und man an einem Gewinnspiel teilnehmen kann. Viele von Euch haben diese Geschenke umgehend in der Sporthalle genutzt, also war es die richtige Wahl.

Wie auch in den Jahren zuvor füllte sich die Halle zusehends und so waren über 200 Teilnehmer vor Ort. Das hat man auch auf dem Parkplatz vor der Sporthalle gemerkt, denn es waren einige dabei, die etwas länger suchen mussten, um das Fahrzeug abzustellen. Weitere Parkplätze sind an der Ferdi Hübner Sporthalle und auf dem Seitenstreifen, traut Euch auch dort zu parken, der Weg ist nicht weit. Ein guter Abstellort ist auch die Sorauer Straße, diese ist mit einem kleinen Fußweg direkt mit der Dr Vosshage Straße verbunden. Dort gibt es auch gute Parkbuchten.Blick in die Sporthalle

Wer es also nicht so eng mag, kann dorthin ausweichen. Wir leben auch von Eurem Feedback, also wenn Ihr etwas habt, sprecht doch ruhig die Leute vorne am Eingang an, denn hierbei handelt es sich immer um Vorstandsmitglieder des Vereins. Für Detailfragen gibt es immer eine hauptverantwortliche Person in der Sporthalle, dies gilt auch bei alle Fragen rund um unser Sportangebot. Wussten Sie zum Beispiel, dass wir auch Rehasport anbieten und unser Vereinsbeitrag noch unter der Hälfte aller anderen Vereine liegt? Einfach mal in das Angebot reinschnuppern, man muss nicht sofort Mitglied werden!!

Noch ein Wort zum Thema Bilder, wir fertigen während der Veranstaltung Bilder, diesen nutzen wir zu Dokumentationszwecken und für unsere Internetpräsenz. Es handelt sich hierbei um Bilder, bei denen die Veranstaltung im Vordergrund steht. Wenn Detailaufnahmen gemacht werden, fragen wir jeweils mündlich um Erlaubnis. Im Rahmen der DSGVO müssten wir für jedes Detail Bild formal eine schriftliche Genehmigung einholen, wir denken aber, das Sie als Eltern uns helfen werden. Trotzdem der Hinweis, wenn Bilder veröffentlicht werden und Sie möchten das ein— oder andere Bild nicht, kontaktieren Sie uns, wir nehmen diese dann auch wieder aus dem Web, soweit wir das können.

IVermisst einer Schuhe ?ch gebe zu, ein etwas anderer Sportel Bericht, aber die nächsten werden wieder mehr über die Veranstaltung erzählen. Aber vielleicht ist dieser Bericht auch für denjenigen von Interesse, der sich einfach unsicher war, was einige Eckpunkte der Veranstaltung betraf. Wenn Sie Fragen haben, nutzen Sie einfach die E-Mail Adresse :

Allerdings sind auch wieder einige Sachen liegengeblieben, wenn dies bei Ihnen der Fall ist, schauen Sie doch mal hier :

Am Ende der Berichte steht immer auch, wann der nächste Sportel Sonntag ist, denn teilweise müssen wir sonntags von Gesetzgeber her pausieren, bzw. haben wir auch andere Veranstaltungen, die alle Personen binden, wie zum Beispiel der Rosensonntagsumzug in Hamm-Bockum-Hövel.

Das nächste Sporteln ist am 18.11.2018.

Wir freuen uns auf euch, das Orga Team.

 

Drucken

Geschäftsstellen Adresse

Bild des Tages

Erlebniscamp

200609 i feriencamp

Erlebniscamp des TuWa in den Sommerferien 2020 für Kinder & Jugendliche von 6-13 Jahre.

Event - Kalender

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen