22. Spieltag

Herren Bezirksliga

TuWa steigt in die Bezirksklasse ab – Kein einziger Punktgewinn in der Rückrunde

TTC Holzwickede – TuWa Bockum-Hövel 9:7

In der letzten Meisterschaftspartie der Saison wurde es noch einmal richtig spannend, doch dem TuWa wollte auch beim TTC Holzwickede kein Punktgewinn glücken. Nach der 7:9-Niederlage belegen die Bockum-Höveler mit 5:39 Zählern abgeschlagen den letzten Platz in der Bezirksliga und müssen sich nun mit dem Abstieg abfinden.
Nach zuvor einigen knappen und unglücklichen Doppelniederlagen setzten sich Andreas Idczak/Maurice Sillus beim TTC mit 11:8 im Entscheidungssatz gegen Dirk Spitzer/Lukas Busch durch. Dagegen unterlagen Manfred Scharbaum/Damian Weinert gegen Günter Münnemann/Franz Burchert knapp mit 7:11 im Fünften, wogegen René Staar/Marcel Sillus eine klare Dreisatzniederlage gegen Michael Windt/Heiko Trabhardt kassierten.
Das obere Paarkreuz der TuWaner präsentierte sich im Anschluss in Topform. Andreas Idczak und Maurice Sillus fuhren gegen Lukas Busch und Günter Münnemann vier Siege ein. Dem stand Manfred Scharbaum in der Mitte in nichts nach. Der Routinier feierte zwei Fünfsatzerfolge gegen Dirk Spitzer und Franz Burchert, wogegen Damian Weinert leer ausging. Knackpunkt war das untere Paarkreuz, wo René Staar und Marcel Sillus nicht ein Einzelsieg gegen Michael Windt und Heiko Trabhardt gelangen. Beim Stand von 8:7 für den TTC Holzwickede hatten die TuWaner noch Hoffnung auf ein Unentschieden, doch im Enddoppel waren Andreas Idczak/Maurice Sillus ohne Siegchance gegen Günter Münnemann/Franz Burchert (0:3).

Herren 3. Kreisklasse

Niederlage zum Abschluss – Reserve beendet die Saison auf dem vorletzten Platz

VfJ Lippborg II – TuWa Bockum-Hövel II 9:3

Zum Saisonabschluss unterlag die TuWa-Zweitvertretung ohne Stammspielerin Dajana Gizdic mit 3:9 beim Tabellenvierten VfJ Lippborg II. In den Doppeln gewannen lediglich Karsten Seubert/David Neufeld (3:0), wogegen Artur Templin/Thomas Weinert (1:3) und Julian Gries/Simon Schwerdt (0:3) den Kürzeren zogen. In den anschließenden Einzeln konnten sich nur noch Julian Gries und Thomas Weinert nach glatten Dreisatzerfolgen je einmal in die Siegerliste eintragen.

 

Text: K. Steenbrede // Stand : 06.04.2019

Drucken

Geschäftsstellen Adresse

Bild des Tages

Event - Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Partner & Verbände

Logo Kinderfreundlicher Sportverein
Logo BehindertenSport und Reheaverband
Logo Kinderturnclub
Logo Bundesverband für Selbstverteidigung
Logo Schwimmverband
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen